Willkommen bei KVB Sigmaringen

 

KVB Sigmaringen GmbH - ein Verkehrsbetrieb mit großer Tradition 

Als Kreisautobetrieb wurde er 1927 gegründet. Unter dem Namen Zollerland war er über Jahrzehnte den Bürgern in und rund um Sigmaringen ein stehender Begriff.



Als Kreisverkehrsbetrieb Sigmaringen, kurz KVB genannt, war er über viele Jahre in ganz Baden–Württemberg der einzige Verkehrsbetrieb in der Trägerschaft eines Landkreises.

Seit dem 1. April 2004 agiert der Verkehrsbetrieb als selbständige Gesellschaft. Mit der Firma Bayer-Reisen, Ehingen/Donau, steht dem Betrieb ein kompetenter mittelständischer Gesellschafter zur Seite.

Mit einem zukunftsorientierten Betriebsmanagement, einem funktionellen Betriebshof und vor allem einem auf die Bedürfnisse der Fahrgäste ausgerichteten modernen Bus - Fahrzeugpark meistert die KVB Sigmaringen GmbH die ihr gestellten Aufgaben. Die Fahrgäste werden mit einem für ländliche Verhältnisse hervorragenden Verkehrsangebot bedient. Durch die Mitgliedschaft im Verkehrsverbund Neckar – Alb – Donau "naldo"  bestehen über das KVB - Verkehrsgebiet hinaus viele Anbindungen zu anderen Regional- und Fernverkehren.

21 eigene Linien– und Reisebusse sowie 7 Linienbusse von Auftragsunternehmen der KVB sind Teil des Straßenbildes im südlichen Kreisgebiet und der Stadt Sigmaringen. Sie verbinden die zentralen Städte und Gemeinden Sigmaringen – Meßkirch – Wald - Pfullendorf – Krauchenwies – Ostrach sowie die Stadtteile der Kreisstadt Sigmaringen.

Rund 1,7 Millionen Fahrgäste jährlich nutzen das hervorragende Angebot im Linienverkehr der KVB. Die Tendenz ist steigend.

Gerne gebucht werden beim KVB Schul-, Vereins– und Betriebsausflüge. Ob Tages– oder Mehrtagesfahrten, ob große oder kleine Gruppen, der KVB hat für fast jeden Wunsch das passende Angebot.

Motivierte Busfahrer und ein freundliches Service–Team freuen sich über jeden neuen Fahrgast und stehen für Fragen gerne zur Verfügung.
 
 
 
 
 

Kontakt
Tel.:07571 - 74 74 74-74
Fax:07571 - 74 74 74-77
Mail:info@kvb-sig.de
 

Downloads

KVB Skireisen 2015
Einverständniserklärung für Minderjährige

NEWSLETTER